Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion will Nichtrauchen im Abgeordnetenhaus

Akzeptanz für die längst überfälligen Maßnahmen erhöhen

Der gesundheitspolitische Sprecher Dr. Wolfgang Albers erklärt:

In der fortgesetzten Diskussion um den Nichtraucherschutz hat Senatorin Katrin Lompscher (Linkspartei.PDS) deutliche Signale aus Berlin gesendet.

Auch, wenn noch nicht alle Details geklärt sind und zunächst bundesweit einheitliche Regelungen angestrebt werden, sieht die Linksfraktion die Notwendigkeit, die Akzeptanz für die längst überfälligen Maßnahmen des Nichtraucherschutzes zu erhöhen.

Um aus dem Berliner Abgeordnetenhaus ein klares Signal zu senden, bitten wir den Präsidenten des Hauses, Walter Momper, ein konsequentes Rauchverbot in allen Räumen des Hauses durchzusetzen und die Aschenbecher auf den Gängen zu entfernen.


Kontakt